bootstrap template

Traumweide Oberwiesenthal

- Alpakazucht -


"Schau einem Alpaka nie zu tief in die Augen, Du wirst Dich verlieben!"

Ein Traumweiden Traum

Wir, Romy und Fritz, leben und züchten seit 2004 Alpakas.

Im Sachsen im Erzgebirge sind unsere Weiden zwischen 900 bis 1000 Meter hoch und schmiegen sich an die Berghänge des Fichtelberges. Mit ständig frischem Quellwasser und reichlich Gebirgswiesenheu leben unsere ca. 90 Alpakas auf 11 ha. Weideflächen, leckeres Gebirgswiesenheu gewinnen wir auf ca. 40 ha.

Wir haben uns bei unserem Zuchtziel bewusst nicht auf eine bestimmte Farbe festgelegt da wir die bunte Vielfalt dieser unglaublichen Tiere lieben. Durch unser raues Klima ist es allerdings einfacher sich auf die Zucht von Huacayas zu spezialisieren. Unser Ziel ist es Alpakas zu züchten welche sich durch eine enorme Feinheit und starken Glanz bei einer möglichst großen Dichte und Gleichmäßigkeit auszeichnen. Dabei lassen wir einen kräftigen, kompakten Körperbau aber nicht aus den Augen, denn gerade starke und gerade Beine sind uns sehr wichtig.

Unsere Zuchthengste stammen aus Kanada, USA und Oberwiesenthal. Wir haben eine starke breitgefächerte Genetik zur Verfügung.

Mit Stolz können wir auf sehr gute ZEP Ergebnisse, Vlies-Showerfolge und vor allem Nachzuchten schauen, denn nach unserer Meinung sind es diese 3 Säulen welche einen Erfolg ausmachen.

Seit 9 Jahren Jahren besuchen wir mit unseren Tieren keine Show mehr, da für uns persönlich das Risiko von Krankheitsübertragungen zu groß erscheint und wir unsere Tiere dem Getümmel und dem Stress einer Show nicht aussetzen wollen. Gerne nehmen wir mit den Vliesen unserer Tiere daran teil und freuen uns über die vielen erreichten Erfolge.

Trotzdem hat für uns eine Zuchteignungsprüfung und das Zuchtbuch einen weitaus größeren Wert, denn es ist keine Momentaufnahme sondern spiegelt die Qualität eines Tieres, vor allen aber einen Genotyp wieder.

Alpaka (Vicuna pacos) ist eine in den südamerikanischen Anden domestizierte Kamelform und stammt von der nördlichen Unterart des Vicunja ab.
Wie ihre Urahnen sind sie äußerst genügsam, robust und können sich hervoragend an unterschiedliche klimatische Bedingungen anpassen. Im Gegensatz zu ihren Verwandten, den von Guanacos abstammenden Lamas, dienten sie nicht als Lastentiere.
Alpakas werden als Fasertiere gezüchtet.
Alpakas kommen in zwei Rassen vor, dem eher robust wirkenden Huacaya mit seiner wärmenden Faser und dem schlanker wirkenden Suri mit der seidig glänzenden Lockenpracht.

Wissenswerteres über Alpakas
Ordnung:
Unterordnung:
Familie:
Gattung:
Art:
Körpergröße:
Gewicht:
Tragzeit:
Geburtsgewicht:
Lebenserwartung
Reproduktive Spanne bei Hengste
Reproduktive Spanne bei Stuten
Schur:
Ertrag:
Faserlänge:
Farben:
Wollfett (Lanolin):
Tierklassiifizierung:
Tier Bewertungsgesetz:
Gewerbliche Haltung:
minimale Weidefläche:
minimale Stallfläche:
Zaun:
Offenstallhaltung:
reine Stallhaltung:
reine Draußenhaltung:
Futterbedarf:
Wasserbedarf:
Vitamine und Mineralien:
Müsli, Kraftfutter, etc:Herbert Braun
Paarhufer (Artiodactyla)
Schwielensohler (Tylopoda)
Kamele (Camelidae)
Vicuna (Vicunja)
Alpaka
80-100 cm im Stockmaß
50-80 kg
330 bis 380 Tage
6-9 kg
20-25 Jahre
12-18 Jahre nach dem 3. Lebensjahr
12-14 Jahre nach dem 2. Lebensjahr
einmal pro Jahr zwingend erforderlich
1-4 kg nutzbar 
12-25 cm (im Alter abnehmend)
22 reine Farben, ca.60 Schattierungen
nein
Haus- und Hobbytier
Gleichstellung mit Ziegen
0,08 GV (= 12 Alpakas/Hektar)
1.000 m2 2 Tiere
2 m2/Tier
1,40 - 1,60m Knotengeflecht
empfohlen
nicht empfohlen
nicht empfohlen ohne Wind-/Wetterschutz
5% des Körpergewichtes an Gras und Heu(!)
ca. 4-6 Liter/Tag
speziell für Alpakas abgestimmt
nicht empfohlen

Herdsires

TNC BB KING of the HILL

Dieser tiefschwarz glänzende Elite Hengst ist der Traum eines jeden Alpakazüchters. Sein unglaublich korrekter und starker Körperbau verbunden mit seiner stolzen Haltung machen ihn einfach zu einer Erscheinung.
Sein extrem dichtes Flies hat eine unglaubliche Gleichmäßigkeit in Feinheit, Stapellänge und Crimps.
Er war aber nicht nur der beste schwarze Vererber Kanadas, auch in Deutschland setzt er seinen Siegeszug fort.
Er absolvierte die ZEP mit 99 Punkten, volle Punktzahl auf den Phänotyp und auf die Dichte. Er vererbt zuverlässig ausschliesslich farbige bzw. schwarze Fohlen mit ebenfalls fantastischen Fasereigenschaften.
Auch die Showrichter sind von ihm begeistert: nach unzähligen Showerfolgen in Kanada belegte er auch in Deutschland von 9 Shows, zu welchen wir sein Flies vorstellten, jeweils 9x den 1. Platz sowie 1x Grand Champion, 1x Reserve Champion und einmal Bestes Show Flies.

SNOWMASS QUECHUAS SHAHTOOSH

Shahtoosh ist ein Sohn vom legendären Snomass Quechua und der Bruder von Snowmass Matrix, und wir sind unglaublich glücklich, als erste Deutsche einen Snowmass Hengst im Besitz zu haben.
Lange haben wir nach diesem Tier gesucht und uns viel Zeit dabei gelassen. Nun ist Shahtoosh seit 2013 in Oberwiesenthal und seine Nachkommen begeistern uns täglich auf's Neue. 
Er selbst hat in Deutschland die ZEP absolviert und diese trotz seiner damals 11 Lenze stolze 98 Punkte erhalten. Sein Phänotyp erhielt die volle Punktzahl und auch seine Dicht.
Er besitzt immer noch einen schönen gleichmäßigen Crimp und einen tollen Glanz. Seine Fohlen sind allesamt seine Ebenbilder. Er kann auf eine Vielzahl von grandiosen Showerfolgen, auch bei seinen Nachkommen, blicken.
Er ist einfach ein Traumtyp.

CA 07 ICEMAN

Als Iceman mit 8 Monaten aus Kanada bei uns einzog, waren wir sofort verliebt in diesen kleinen Kerl.
Nun ist er bereits 10 Jahre alt und immer noch der Brilliand in unserer Herde. 
Iceman vererbt seit Jahren, zuverlässig wie ein Uhrwerk , die tollsten Fohlen. Er besitzt dass Vermögen mit jede Stute wunderschöne Fohlen zu zaubern. Ca. 95% seiner Fohlen haben ebenfalls ein ZEP Ergebnis von über 96 Punkten. Sein Sohn Ice-Rock erreichte als 1. in Deutschland gezüchtetes Alpaka 100 Punkte zur ZEP. Er selbst bestand mit 98 Punkten, Phänotyp 50 Punkte.
Sein Flies ist nach wie vor extrem dicht und soft, hat einen starken Glanz und 9 Crimps pro Inch. 
Iceman beleget bisher 17 x 1. Plätze, 6x 2. Plätze, 3x 3. Plätze, 1x Reserve Champion und einmal Best of Show Flies
Ein wahr gewordener Traum

American Accoyo Kung Pao Dragon

Dragon kam als Absetzter aus Kanada zu uns und schon da war zu sehen, was für ein toller Typ er ist. Er hat einen starken ,korrekten Körperbau und ein fantastisches Flies. Seine Flieseigenschaften und Faserdaten sprechen für sich.
Er hat im vergangenen Jahr seine ersten Deckerfahrungen gemacht und wir werden ihn in diesem Jahr zur ZEP vorstellen.
Zu seiner 1. Fliesshow 2015 wurde er sofort Grand Champion , white. 
Ein sehr vielversprechender Macho.

TR ICE-BANDIT

Bandit ist ein Iceman Sohn, welcher durch seine fantastischen Fasereigenschaften und seine besondere Farbe auszeichnet. Bandit ist Appaloossa farbig und verzaubert durch seine spezielle Zeichnung.
Bandit werden wir 2016 zur ZEP vorstellen. Er wird in diesem Jahr das erste mal zum Deckeinsatz kommen.
Auf 5 Shows belegte er 3x den 1. Platz und 2x den 2. Platz mit seinem Flies. Es glänzt und und ist dazu so soft, dass man es kaum glauben kann. Die Stapelbildung und 9 Crimps pro Inch können sich ebenfalls sehen lassen.
Unser Gangster-der Bandit.

MMR PERUVIAN SPEED

Speed ist zu 100 % Peruaner und ein wunderbarer, etwas kleinerer Deckhengst. Seine Fasereigenschaften, speziell seine Feinheit, sind bisher fast ungeschlagen Mit 6 Jahren hat Speed als dunkelbraunes Tier immer noch 17,9 µ.
Er ist unglaublich soft und hat einen wunderbaren Crimp.
Speed hat die ZEP mit 90 Punkten im Jahr 2010 absolviert. Seine Fohlen haben interessanterweise alle seine Farbe.
Sein Vater Peruvian Micado ist einer der Top Vererber in Deutschland und seine Mutter Peruvian Spirit ist eine der besten Stuten im Stutbuch, mit einem momentanen Goldrang(bei Erscheinen der nächsten Ausgabe)
Speed erreichte regelmäßig zu allen Shows vordere Plätze10x 1. Platz und 8x 2. Platz bei 18 Shows. Auch hier waren sich die verschiedenen Richter einig.
Speed unser kleiner Kobolt.

"Schau einem Alpaka nie zu tief in die Augen, du wirst dich verlieben!"

… dieser alte peruanische Spruch verliert wohl nie an Gültigkeit. Auch uns ging es 2004 so und wir haben uns damals den Traum vom Alpaka erfüllt. Bereut haben wir keine Sekunde und seither "Leben wir Alpakas"
Gerne beraten wir ebenfalls vom "Alpakavirus" infizierte und wollen dazu beitragen, dass sie gerade am Anfang die richtigen Entscheidungen treffen.

An Alpakas als Freund und Begleiter werden andere Maßstäbe gelegt als an ein elitäres Zuchttier, Tiere welche zur Therapie eingesetzt werden sollen, brauchen andere Charaktereigenschaften als ein Alpaka welches zur Show vorgestellt werden soll. 
Lassen sie sich also gerne von uns beraten, wir helfen ihnen auf dem Weg zu "Ihrem" Alpaka. Die meisten Fehler entstehen am Anfang durch nicht fachgerechte oder gar keine Beratung, dass lässt sich vermeiden, wenn man 
sein Alpaka bei erfahrenen Züchtern kauft.

Wir haben eine Herdbuch-Zucht und jedes unserer Tiere verfügt über eine Vielzahl von Daten welche ständig ergänzt werden. Diese umfassen die medizinische Vorsorge und Betreuung sowie Faserproben, Zuchteignungsprüfungen, Showergebnisse bei Vliesshows und persönliche Informationen.

Wir haben ein intensives Verhältnis zu unseren Alpakas und so lässt sich erklären warum unsere Tiere ein so gutes Handling haben und oft sehr zutraulich sind.

Durch gezielte Selektion und Importen aus USA und Kanada für unsere Zuchtherde haben wir eine sehr breit gefächerte Genetik und eine sehr hohe Qualität bei den Zuchttieren wie auch bei den Hobbytieren.

Überzeugen sie sich selbst und besuchen sie unsere Alpakas auf der Traumweide.

Eine Übersicht unserer „Verkaufstiere“ finden Sie hier…

UNSER TOLLES TEAM

Fritz

Mitarbeiter des Jahres
Aufgabengebiet:
Verpflegung und Getränke für die Tiere

Romy

Mitarbeiter des Monats
Aufgabengebiet:
Verpflegung und Getränke vom Fritz

Anika

Mitarbeiter der Woche
Aufgabengebiet:
FÖJ und Spaß dabei

Adresse

Romy Schmidt & Fritz-Jürgen Hieke
Annaberger Strasse 88
09484 Oberwiesenthal

Kontakt

Email: info@traumweide.com
Tel.: 037348-22789
Fax: 037348-23159